Handschriften und Papyri. Wege des Wissens

Zoom

Handschriften und Papyri. Wege des Wissens

Select Mairhofer, Daniela E. – Bernhard Palme – Danuta R. Shanzer
A - Phoibos Verlag
Nilus 24
Sofort lieferbar Gewicht: 0.46 kg

Daniela E. Mairhofer – Bernhard Palme – Danuta R. Shanzer (Hrsg.),
Handschriften und Papyri. Wege des Wissens

(Nilus 24)

Wien 2017

ISBN 978-3-85161-169-4

168 S., zahlr. Farb- und S/W-Abb., 24 x 17 cm; broschiert

Wissen, Information und Vernetzung waren in der vormodernen Welt ebenso wie heute eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg in Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Aber die Vermittlung von Wissen war in der Zeit vor dem Buchdruck schwierig und mühevoll und die Verbreitung von Schriftgut ebenso wie der Transport von brieflichen Mitteilungen ein heikles und langwieriges Unterfangen. Umso wichtiger war die Pflege von persönlichen Netzwerken: Antike Papyri und mittelalterliche Handschriften waren die Medien der Vermittlung und des Austausches. Sie legen beredtes Zeugnis ab von den Bemühungen der Menschen um den Zugang zu Bildung und Literatur, illustrieren aber auch die Verbreitung von Nachrichten über die oftmals weit gespannten Netzwerke der Kommunikation. Fast alles, was wir heute an schriftlichem Kulturgut des Altertums besitzen, ist über diese 'Wege des Wissens' überliefert.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten