Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Fuchs. Eine Geschichte aus dem jungsteinzeitlichen Shkārat Msaied

Artikel 1140 VON 1352
Zoom

Fuchs. Eine Geschichte aus dem jungsteinzeitlichen Shkārat Msaied

Select Godtfredsen, Konrad Nuka – Moritz Kinzel
in Kürze wieder lieferbar Lieferzeit: 10 - 30 Tage Gewicht: 0.32 kg

Konrad Nuka Godtfredsen – Moritz Kinzel,
Fuchs. Eine Geschichte aus dem jungsteinzeitlichen Shkārat Msaied

Istanbul 2020

ISBN 978-605-7673-53-4


88 S., nur Farb-Abb., 24,5 x 24,5 cm; broschiert



Dieser grafische Roman erzählt die Geschichte einer kleinen Gemeinschaft in den Bergen nördlich des heutigen Petra/Wadi Musa in Jordanien während des akeramischen Neolithikum B vor etwa 9000 Jahren.
Landwirtschaft ist noch nicht vollständig etabliert. Jagen und Sammeln bestimmen immer noch einen großen Teil des Lebens. Die Gemeinschaft stützt sich dabei auch auf das Wissen und die Erfahrung ihrer 'Heilerin' – Fuchs.
Dies ist aber nicht nur die Geschichte einer vorzeitlichen Dorfgemeinschaft. Nein, sie ist verwoben mit der Geschichte der archäologischen Forschung und Ausgrabung durch ein Archäologenteam der Universität Kopenhagen.



* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten