Karwiese, Stefan; Die Münzprägung von Ephesos, Band 5 Teil 2

48,00 €*

Versandfertig in 10 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: SW90680
"Karwiese, Stefan; Die Münzprägung von Ephesos, Band 5 Teil 2"

Stefan Karwiese,
Die Münzprägung von Ephesos, Band 5 Teil 2 (MvE 5.2)
Corpus und Aufbau der römerzeitlichen Stadtprägung.
2. Statistiken, Metrologie und Kommentare


(Veröffentlichungen des Institutes für Numismatik und Geldgeschichte, Band 18)

Wien 2016

ISBN 978-3-9501987-7-5


350 S., zahlr. S/W-Abb., 29,7 x 21 cm; kartoniert


Im monographischen Rahmen der Vorlage und Kommentierung der Münzprägung der antiken Metropole Ephesos (MvE) ergänzt MvE 5.2 ergänzt den im Jahr 2012 erschienenen Katalogband MvE 5.1 und enthält umfassende Analysen zur Prägung der einzelnen Kaiser. Mittels genauer statistischer Aufschlüsselung wird die Stempelordnung (Identifizierung der vorhandenen Vorder- und Rückseitenstempel sowie ihrer Verschränkung) analysiert, es werden die metrologischen Gegebenheiten (neben der reinen Auflistung der Gewichte vor allem ihre Verbindung mit den verschiedenen Bildtypen, außerdem die Feststellung der Schrötlingsgrößen) und ein möglichst vollständiger Kommentarteil geboten. Über die Stempelanalyse ergeben sich im einfachen Diagramm rasch erfassbare relative Chronologien und damit die Entwicklung der Vorderseitenstempel sowie der Rückseitenstempel und deren Verschränkungen, was zu kulturhistorischen und historischen Schlüssen führt. Zum besseren Verständnis insbesondere der fluktuierenden Bildtypen sind Überblicke nach diesem Schema auch für die einzelnen dynastischen Epochen eingeschoben.

Im Bildanhang sind sämtliche Vorder- und Rückseiten chronologisch bzw. enzyklopädisch vorgestellt, sodass neben der damit verbundenen Bestimmungshilfe die jeweiligen Besonderheiten auf einen Blick erkennbar werden. Im Teil „Übersicht und Bildinventar der Rückseiten“ ist den einzelnen Typen eine Liste ihrer Verteilung beigegeben, gefolgt von weiteren zusammenfassenden Analysen.

Breiter Raum ist der Aufschlüsselung der Münzen mit Nennung des Kaiserkultes (Neokorien), den „Wanderstempeln“ (die auch in anderen Städten anzutreffen sind) und den häufigen Gegenstempeln gewidmet. Die genaue Analyse der Gegenstempel führt zu dem eindeutigen Ergebnis, dass es sich dabei nicht um Korrekturen von Nominalien handelt, sondern um noch zu identifizierende Marken.

Neu an MvE 5 ist einerseits, dass hier auf einem umfangreichen Katalog eine ebenso umfangreiche Analyse aufgebaut ist, sodass ein bisher in dieser Form nicht mögliches geschlossenes Bild entsteht und gleichzeitig die Grundlage für eine weitere Intensivierung der Forschung gewonnen wird. Zum anderen ist so ein Beispiel gewonnen, dessen kulturhistorische Relevanz für die Prägestätte nicht zu unterschätzen ist.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Ephesos

Karwiese, Stefan - Die Münzprägung von Ephesos, Band 2
Stefan Karwiese,Die Münzprägung von Ephesos 2.Prägeserien 7 bis 11 (5.-4. Jh. v. Chr.)Corpus und Aufbau der griechischen Stadtprägung mit allen erfassbaren Stempelnachweisen sowie numismatischen Analysen und Chronologien(Veröffentlichungen des Institutes für Numismatik und Geldgeschichte, Band 20)Wien 2019ISBN 978-3-85161-215-8327 S., zahlr. S/W-Abb., 35,3 x 25 cm; kartoniert

99,00 €*
Karwiese, Stefan; Die Münzprägung von Ephesos, Band 5 Teil 2
Stefan Karwiese,Die Münzprägung von Ephesos, Band 5 Teil 2 (MvE 5.2)Corpus und Aufbau der römerzeitlichen Stadtprägung. 2. Statistiken, Metrologie und Kommentare(Veröffentlichungen des Institutes für Numismatik und Geldgeschichte, Band 18)Wien 2016ISBN 978-3-9501987-7-5350 S., zahlr. S/W-Abb., 29,7 x 21 cm; kartoniert Im monographischen Rahmen der Vorlage und Kommentierung der Münzprägung der antiken Metropole Ephesos (MvE) ergänzt MvE 5.2 ergänzt den im Jahr 2012 erschienenen Katalogband MvE 5.1 und enthält umfassende Analysen zur Prägung der einzelnen Kaiser. Mittels genauer statistischer Aufschlüsselung wird die Stempelordnung (Identifizierung der vorhandenen Vorder- und Rückseitenstempel sowie ihrer Verschränkung) analysiert, es werden die metrologischen Gegebenheiten (neben der reinen Auflistung der Gewichte vor allem ihre Verbindung mit den verschiedenen Bildtypen, außerdem die Feststellung der Schrötlingsgrößen) und ein möglichst vollständiger Kommentarteil geboten. Über die Stempelanalyse ergeben sich im einfachen Diagramm rasch erfassbare relative Chronologien und damit die Entwicklung der Vorderseitenstempel sowie der Rückseitenstempel und deren Verschränkungen, was zu kulturhistorischen und historischen Schlüssen führt. Zum besseren Verständnis insbesondere der fluktuierenden Bildtypen sind Überblicke nach diesem Schema auch für die einzelnen dynastischen Epochen eingeschoben. Im Bildanhang sind sämtliche Vorder- und Rückseiten chronologisch bzw. enzyklopädisch vorgestellt, sodass neben der damit verbundenen Bestimmungshilfe die jeweiligen Besonderheiten auf einen Blick erkennbar werden. Im Teil „Übersicht und Bildinventar der Rückseiten“ ist den einzelnen Typen eine Liste ihrer Verteilung beigegeben, gefolgt von weiteren zusammenfassenden Analysen. Breiter Raum ist der Aufschlüsselung der Münzen mit Nennung des Kaiserkultes (Neokorien), den „Wanderstempeln“ (die auch in anderen Städten anzutreffen sind) und den häufigen Gegenstempeln gewidmet. Die genaue Analyse der Gegenstempel führt zu dem eindeutigen Ergebnis, dass es sich dabei nicht um Korrekturen von Nominalien handelt, sondern um noch zu identifizierende Marken. Neu an MvE 5 ist einerseits, dass hier auf einem umfangreichen Katalog eine ebenso umfangreiche Analyse aufgebaut ist, sodass ein bisher in dieser Form nicht mögliches geschlossenes Bild entsteht und gleichzeitig die Grundlage für eine weitere Intensivierung der Forschung gewonnen wird. Zum anderen ist so ein Beispiel gewonnen, dessen kulturhistorische Relevanz für die Prägestätte nicht zu unterschätzen ist.

48,00 €*
Wood, John Turtle : John Turtle Wood'un Anıları – Efes Kazıları
John Turtle Wood,John Turtle Wood'un Anıları – Efes KazılarıIstanbul 2014ISBN 978-605-396-266-3350 S. mit 42 S/W-Abb., 20,8 x 14,8 cm; broschiert

19,80 €*
Yazıcı, Çağlan : Ephesus and the Ionian Cities
Çağlan Yazıcı,Ephesus and the Ionian Cities(The ancient cities, 2)Istanbul 2013ISBN 978-605-5940-24-9200 S., zahlr. Farbabb., 19 x 12,5 cm; broschiert

20,00 €*
Ladstätter, Sabine; Tour through Terrace House 2 – an archaeological guide
Sabine Ladstätter,Tour through Terrace House 2 – an archaeological guideIstanbul 2013ISBN 978-9944-483-55-165 S., zahlr. Farbabb., 21,5 x 12 cm; broschiert

8,80 €*
Ladstätter, Sabine; Terrace House 2 in Ephesos – an archaeological guide
Sabine Ladstätter,Terrace House 2 in Ephesos – an archaeological guide(Homer archaeological guides, 12)Istanbul 2013ISBN 978-9944-483-52-0312 S., zahlr. Farbabb., 21,5 x 12 cm, broschiert  

30,00 €*
Zimmermann, Norbert – Sabine Ladstätter - Wandmalerei in Ephesos von hellenistischer bis in byzantinische Zeit
Norbert Zimmermann – Sabine Ladstätter,Wandmalerei in Ephesos von hellenistischer bis in byzantinische ZeitWien 2010ISBN 978-3-85161-035-2224 S., zahlr. Farbabb., 29,7 x 21 cm; kartoniert

45,00 €*
%
Oberleitner, Wolfgang; Das Partherdenkmal von Ephesos
Wolfgang Oberleitner, Das Partherdenkmal von Ephesos. Ein Siegesmonument für Lucius Verus und Marcus Aurelius (Schriften des Kunsthistorischen Museums, Band 11) Wien 2009 ISBN 978-3-85497-150-4 2 Bände in Schuber Textband: 472 S., 28,5 x 21,5 cm; kartoniert, Schutzumschlag Tafelband: 288 S. m. zahlr. Farb- und S/W-Abb., 2 Faltpläne, 28,5 x 21,5 cm; kartoniert, Schutzumschlag

89,00 €* 149,00 €* (40.27% gespart)
Muss, Ulrike - Die Archäologie der ephesischen Artemis. Gestalt und Ritual eines Heiligtums
Ulrike Muss (Hrsg.),Die Archäologie der ephesischen Artemis. Gestalt und Ritual eines Heiligtums Wien 2008 ISBN 978-3-901232-91-6 288 S., zahlr. Farbabb. im Text, 29,7 x 21 cm, kartoniert

69,00 €*
%
Seipel, Wilfried (ed.) : Efes Artemisionu. Bir Tanrıçanın kutsal mekâm
Zustand: leicht beschädigt
Wilfried  SeipelEfes Artemisionu. Bir Tanrıçanın kutsal mekâmWien 2008ISBN 978-3-85497-136-8 - türkische Ausgabe367 S., zahlr. Farb- u. SW-Abb. im Text; 27,9 x 23,7 cm; HardcoverZustand: Ecken leicht bestoßen

44,00 €* 55,00 €* (20% gespart)
Seipel, Wilfried : Das Partherdenkmal von Ephesos. Akten des Kolloquiums Wien, 27.-28. April 2003
Wilfried Seipel (Hrsg.),Das Partherdenkmal von Ephesos.Akten des Kolloquiums Wien, 27.-28. April 2003(Schriften des Kunsthistorischen Museums, Band 10)Wien 2006ISBN 978-3-85497-107-8182 S., zahlr. S/W-Abb. im Text, 28 x 21 cm; kartoniert, Schutzumschlag

38,00 €*
Knibbe, Dieter – Gerhard Langmann ; Via sacra Ephesiaca I
Dieter Knibbe – Gerhard Langmann,VIA SACRA EPHESIACA I(mit Beiträgen von H. Meissner, S. Fabrizii-Reuer und E. Reuer, H. Thür und E. Trinkl) (Berichte und Materialien des Österreichischen Archäologischen Institutes 3) Wien 1993 ISBN 978-3-900532-33-8 60 S., 39 Taf. mit Plänen und Zeichnungen, 29,7 x 21 cm, broschiert Inhaltsverzeichnis: Ringnekropole um den Panayirdagh und via triumphalis der ArtemisArtemis und die TotenDie via sacra und die Neustadt des LysimachosDer Verlauf der via sacra und ihre Überdachung durch T. Flavius DamianusDie ProzessionenGeodätische Arbeiten (H. Meissner)Vorbericht über die Versuchsgrabung im Abschnitt IV der Kathodos (E. Trinkl)Die im Unterbau des Wasserbeckens über Sarkophag und Grabhaus zutage gekommenen InschriftenfragmenteDie Ergebnisse der anthropologischen Untersuchung der aus dem Sarkophag und Grabhaus geborgenen menschlichen Skelette (E. Reuer / S. Fabrizii-Reuer)Zur Bautechnik und Rekonstruktion der Damianusstoa (H. Thür)Vorangegangene archäologische Prospektionen der ephesischen Prozessions- bzw. GräberstraßeDer auch in nachlysimachischer Zeit fortbestandene Gräberbezirk an der TriodosDer ´Stein des Anstoßes´T. Flavius Damianus

17,60 €*
%
Mitsopoulos-Leon, Veronika; Die Basilika am Staatsmarkt in Ephesos – Kleinfunde
Veronika Mitsopoulos-Leon,Die Basilika am Staatsmarkt in Ephesos - Kleinfunde1. Teil: Keramik hellenistischer und römischer Zeit (Forschungen in Ephesos IX 2/2) Wien 1991 ISBN 978-3-900532-28-4 159 S., 220 Taf., 29,7 x, 21 cm, broschiert Inhaltsverzeichnis: Die einfache FirniskeramikDie Firniskeramik mit SchlickerdekorDie Keramik mit aufgesetzten ReliefsHellenistische Reliefbecher aus der Form (´Megarische Becher´)Die weißgrundige KeramikDie Ostsigillata ADie Ostsigillata BDie westliche SigillataDie dünnwandige KeramikDie ´Pompeianisch-Roten´ PlattenDie spätrömische KeramikDie kaiserzeitliche Reliefkeramik aus der FormUnguentarien

20,00 €* 59,00 €* (66.1% gespart)
Berichte und Materialien des Österreichischen Archäologischen Institutes 1
Berichte und Materialien des Österreichischen Archäologischen Institutes Heft 1 (1991) Wien 1991 ISBN 978-3-900532-26-0 41 S., 28 Taf., 29,7 x 21 cm, broschiert Inhaltsverzeichnis: Dieter Knibbe, Das "Parthermonument" von Ephesos: (Parthersieg)altar der Artemis (und Kenotaph des L. Verus) an der "Triodos"Isabella Benda, Vorbericht über die geometrischen und archäischen Keramikfunde unter der Agora von Ephesos der Kampagnen 1985, 1986 und 1988

12,00 €*
%
Gasser, Anna; Die korinthische und attische Importkeramik vom Artemision in Ephesos
Anna Gasser,Die korinthische und attische Importkeramik vom Artemision in Ephesos (Forschungen in Ephesos XII/1) Wien 1990 ISBN 978-3-900532-22-2 104 S., 40 Taf. und 5 Pläne, 29,7 x 21 cm; broschiert Inhaltsverzeichnis: Die korinthische Importkeramik AlabastraAryballoiSalbgefäßeGeschlossene Gefäße, nicht bestimmbarKannenPyxidenKotylenSkyphoi und andere offene GefäßeZur korinthischen Keramik Die attische Importkeramik Schwarzfigurige attische KeramikRotfigurige attische KeramikSchwarzgefinißte attische KeramikZur attischen Keramik

15,00 €* 35,00 €* (57.14% gespart)

Numismatik

Neu
Tachev, Yanislav : The Coinage of Anchialos
Янислав Тачев,Монетосеченето на Анхиалос Yanislav Tachev, The Coinage of Anchialos(Sofia / София 2018)ISBN 978-619-90409-1-1 758 S., zahlr. S/W-Abb., 29,7 x 21 cm; kartoniert / hardcoverbulgarisch mit ausführlicher Zusammenfassung in Englisch (30 Seiten)Bulgarian with an extended summary in English (30 pages)

199,00 €*
Neu
Altınoluk, Sencan – Oğuz Tekin; Sylloge Nummorum Graecorum Turkey 12. Izmir Museum, Part 2: Roman Provincial Coins
Sencan Altınoluk – Oğuz Tekin,Sylloge Nummorum Graecorum Turkey 12.Izmir Museum, Part 2: Roman Provincial CoinsSNG Turkey 12, 2ISBN 978-625-8056-12-9XII + 122 S., zahlr. S/W-Taf., 29,7 x 21 cm; kartoniert/hardcover

84,00 €*
Pekin, Ahmet Vasfi : Phokaian Coins / Phokaia Sikkeleri
Ahmet Vasfi Pekin, Phokaian Coins / Phokaia SikkeleriIstanbul 2022ISBN 978-625-8056-14-3VIII + 249 S., zahlr. Farb- und S/W-Abb., 27,5 x 19,5 cm; kartoniertzweisprachig englisch - türkisch

59,00 €*
Wahl, Marc Philipp - Motivwanderungen. Studien zu Übernahme und Verbreitung von Münzmotiven der Westgriechen in der Klassik
Marc Philipp Wahl,Motivwanderungen. Studien zu Übernahme und Verbreitung von Münzmotiven der Westgriechen in der Klassik.(Veröffentlichungen des Institutes für Numismatik und Geldgeschichte, Band 24)Wien 2022ISBN 978-3-9504268-3-0340 S., 24 Farbtaf., 23 x 15 cm; kartoniert   Die Studie – basierend auf der 2017 eingereichten Dissertation – behandelt ein in der numismatischen Forschung bislang nur selten umfassend behandeltes Problem: Gesetzt den Fall, dass die Poleis in der Klassik um die Einzigartigkeit ihrer Motive bemüht waren, so stellen Übernahmen der Motive fremder oder teilweise sogar feindlicher Städte einen Bruch dieser Norm dar.

60,00 €*
Găzdac, Cristian - Sorin Cociş; Roman Coin Hoards and Single Coin Finds from the Territory of Covasna County
Cristian Găzdac – Sorin Cociş,Roman Coin Hoards and Single Coin Finds from the Territory of Covasna County(Coins from Roman Sites and Collections of Roman Coins from Romania, vol. XV)Cluj-Napoca 2021ISBN 978-606-020-390-278 S., zahlr. S/W-Abb., 29,7 x 21 cm; broschiert

45,00 €*
Ehre und Eitelkeit. 100 Jahre Ehrenzeichen der Republik Österreich 1922 - 2022
Ehre und Eitelkeit. 100 Jahre Ehrenzeichen der Republik Österreich 1922 - 2022 (Schild von Steier – Kleine Schriften 25)Graz 2022ISBN 978-3-903179-44-8190 S., zahlr. Farbabb., 29,7 x 21 cm; broschiert

29,00 €*
Peitler, Karl – Erich Erker; Das Gold der Erzbischöfe.
Karl Peitler – Erich Erker,Das Gold der Erzbischöfe.Salzburger Münzen aus dem Bankhaus Spängler und dem Münzkabinett des Universalmuseums Joanneum. (Schild von Steier - Kleine Schriften 24)Graz 2021ISBN 978-3-903179-34-9122 S., zahlr. Farbabb., 23 x 16,5 cm; broschiert

9,90 €*
Köker, Hüseyin; Sylloge Nummorum Graecorum Turkey 6. Burdur Museum, Volume 1: Pisidia, Part 2: Sagalassos-Termessos
Köker, HüseyinSylloge Nummorum Graecorum Turkey 6.Burdur Museum, Volume 1: Pisidia, Part 2: Sagalassos-TermessosSNG Turkey 6,2Istanbul 2021ISBN 978-605-9680-95-0X + 152 S., zahlr. S/W-Taf., 29,7 x 21 cm; kartoniert/hardcover

84,00 €*
Buyruk, Hasan; Giresun Müzesi Geç Roma ve Bizans Dönemi Altın Sikkeleri
Hasan Buyruk,Giresun Müzesi Geç Roma ve Bizans Dönemi Altın SikkelerAnkara 2021ISBN 978-625-7358-33-0XII + 126 S., zahlr. Farb-Abb., 23,5 x 16 cm; broschiert

25,00 €*
Bilić, Tomislav : ALIENA PECUNIA: the collection of Roman coins confiscated in the Ustashe Požega Camp
Tomislav Bilić,ALIENA PECUNIA: the collection of Roman coins confiscated in the Ustashe Požega Camp /ALIENA PECUNIA: zbirka antičkog novca zaplijenjena u Ustaškom logoru Požega(Opera Varia. Musei Archaeologici Zagrabiensis = Opera Varia. Arhaeološkog muzeja u Zagrebu = Opera Varia of the Archaeological Museum in Zagreb svezak 3 / volume 3)Zagreb 2020ISBN 978-953-8143-25-0251 S., zahlr. Farb- u. SW-Abb., 29,7 x 23 cm; broschiertzweisprachig kroatisch - englisch

59,00 €*
Mirnik, Ivan : Sylloge Nummorum Graecorum Croatia - Zagreb, Vol. VIII
Ivan Mirnik,Sylloge Nummorum Graecorum Croatia. Zagreb. The Archaeological Museum Numismatic Collection Volume VIII. Aegyptus. Ptolemaei – Roman Provincial Coinage(Musei archaeologici Zagrabiensis. Catalogi et monographiae XV) Zagreb 2016 ISBN 978-953-6789-99-3366 S., zahlr. Farb- und S/W-Abb., 29,7 x 21 cm; kartoniert

95,00 €*
Tekin, Oğuz – Aliye Erol-Özdizbay; Sylloge Nummorum Graecorum Turkey 9, 3. The Özkan Arıkantürk Collection – Volume 3: Mysia
Aliye Erol-Özdizbay – Oğuz Tekin,Sylloge Nummorum Graecorum Turkey 9, 3.The Özkan Arıkantürk Collection – Volume 3: MysiaIstanbul 2020ISBN 978-605-7673-22-0XIV + 85 S., incl. 38 S/W-Taf., 29,7 x 21 cm; kartoniert

80,00 €*
Ziegert, Martin : Zwischen Tradition und Innovation. Die Münzprägung Vespasians.
Martin Ziegert,Zwischen Tradition und Innovation. Die Münzprägung Vespasians.(Veröffentlichungen des Institutes für Numismatik und Geldgeschichte, Band 22)Wien 2020ISBN 978-3-9504268-1-6322 S., 14 S/W-Abb., 29,7 x 21 cm; kartoniert   Diese nun erscheinende Monographie stellt die Veröffentlichung der Dissertationsschrift des Autors dar und beinhaltet eine Untersuchung der Münzprägung des römischen Kaisers Vespasian (69–79). Auf Grundlage der 2007 herausgegebenen zweiten Auflage des RIC-Bandes zu den Flaviern (RIC II.1²) wurden drei numismatische Methoden angewandt: Die Systemrekonstruktion, die Hortfundanalyse und eine ikonographische Auswertung.

49,00 €*
Tekin, Oğuz – Arif Yacı; Sylloge Nummorum Graecorum Turkey 11
Tekin, Oğuz – Arif YacıSylloge Nummorum Graecorum Turkey 11SNG Turkey 11ISBN 978-605-7673-06-0

88,00 €*
Karwiese, Stefan - Die Münzprägung von Ephesos, Band 2
Stefan Karwiese,Die Münzprägung von Ephesos 2.Prägeserien 7 bis 11 (5.-4. Jh. v. Chr.)Corpus und Aufbau der griechischen Stadtprägung mit allen erfassbaren Stempelnachweisen sowie numismatischen Analysen und Chronologien(Veröffentlichungen des Institutes für Numismatik und Geldgeschichte, Band 20)Wien 2019ISBN 978-3-85161-215-8327 S., zahlr. S/W-Abb., 35,3 x 25 cm; kartoniert

99,00 €*
Ünal, Ceren et al. : Port Cities of the Aegean World. Coins, Seals and Weights
Ceren Ünal - Akın Ersoy - Cengiz Gürbıyık - Başak K. Kasalı (Hrsg.),Ege dünyası liman kentleri sikke, mühür ve ağırlıklarıPort Cities of the Aegaean World. Coins, Seals and WeightsManisa 2018ISBN 978-975-8628-69-8359 S., zahlr. Farb- u. SW-Abb. im Text, 24,5 x 17,2 cm; Softcover

49,00 €*
Draganov, Dimitar; Sylloge Nummorum Graecorum Bulgaria - Numismatic Museum Ruse Collection Thrace & Moesia Inferior Vol. 2. Apollonia Pontica
Draganov, DimitarSylloge Nummorum Graecorum Bulgaria - Numismatic Museum Ruse Collection Thrace & Moesia Inferior Vol. 2. Apollonia PonticaSNG Bulgaria 2ISBN 978-954-9460-06-3

110,00 €*
Prohászka, Péter – Melinda Torbágyi; Regesten der antiken Fundmünzen und Münzhorte in Ungarn – Band 3. Komitat Vas
Péter Prohászka – Melinda Torbágyi,Regesten der antiken Fundmünzen und Münzhorte in UngarnBand 3. Komitat VasBudapest 2017ISBN 978-963-9987-20-3 (Reihe)ISBN 978-963-9987-23-4 (Band)269 S., S/W-Abb., 23,8 x 16,8 cm; broschiert

45,00 €*
Prohászka, Péter – Melinda Torbágyi; Regesten der antiken Fundmünzen und Münzhorte in Ungarn – Band 2. Komitat Veszprém
Péter Prohászka – Melinda Torbágyi,Regesten der antiken Fundmünzen und Münzhorte in UngarnBand 2. Komitat VeszprémBudapest 2017ISBN 978-963-9987-20-3 (Reihe)ISBN 978-963-9987-22-7 (Band)259 S., S/W-Abb., 23,8 x 16,8 cm; broschiert

45,00 €*
Tekin, Oğuz – Aliye Erol-Özdizbay; Sylloge Nummorum Graecorum Turkey 9, 2. The Özkan Arıkantürk Collection – Volume 2: Aeolis
Tekin, Oğuz – Aliye Erol-ÖzdizbaySylloge Nummorum Graecorum Turkey 9, 2. The Özkan Arıkantürk Collection – Volume 2: AeolisSNG Turkey 9, vol. 2ISBN 978-605-9680-47-9

80,00 €*
Prohászka, Péter – Melinda Torbágyi : Regesten der antiken Fundmünzen und Münzhorte in Ungarn – Band 1. Komitat Tolna
Péter Prohászka – Melinda Torbágyi,Regesten der antiken Fundmünzen und Münzhorte in UngarnBand 1. Komitat TolnaBudapest 2017ISBN 978-963-9987-20-3 (Reihe)ISBN 978-963-9987-21-0 (Band)254 S., S/W-Abb., 23,8 x 16,8 cm; broschiert

45,00 €*
Karwiese, Stefan; Die Münzprägung von Ephesos, Band 5 Teil 2
Stefan Karwiese,Die Münzprägung von Ephesos, Band 5 Teil 2 (MvE 5.2)Corpus und Aufbau der römerzeitlichen Stadtprägung. 2. Statistiken, Metrologie und Kommentare(Veröffentlichungen des Institutes für Numismatik und Geldgeschichte, Band 18)Wien 2016ISBN 978-3-9501987-7-5350 S., zahlr. S/W-Abb., 29,7 x 21 cm; kartoniert Im monographischen Rahmen der Vorlage und Kommentierung der Münzprägung der antiken Metropole Ephesos (MvE) ergänzt MvE 5.2 ergänzt den im Jahr 2012 erschienenen Katalogband MvE 5.1 und enthält umfassende Analysen zur Prägung der einzelnen Kaiser. Mittels genauer statistischer Aufschlüsselung wird die Stempelordnung (Identifizierung der vorhandenen Vorder- und Rückseitenstempel sowie ihrer Verschränkung) analysiert, es werden die metrologischen Gegebenheiten (neben der reinen Auflistung der Gewichte vor allem ihre Verbindung mit den verschiedenen Bildtypen, außerdem die Feststellung der Schrötlingsgrößen) und ein möglichst vollständiger Kommentarteil geboten. Über die Stempelanalyse ergeben sich im einfachen Diagramm rasch erfassbare relative Chronologien und damit die Entwicklung der Vorderseitenstempel sowie der Rückseitenstempel und deren Verschränkungen, was zu kulturhistorischen und historischen Schlüssen führt. Zum besseren Verständnis insbesondere der fluktuierenden Bildtypen sind Überblicke nach diesem Schema auch für die einzelnen dynastischen Epochen eingeschoben. Im Bildanhang sind sämtliche Vorder- und Rückseiten chronologisch bzw. enzyklopädisch vorgestellt, sodass neben der damit verbundenen Bestimmungshilfe die jeweiligen Besonderheiten auf einen Blick erkennbar werden. Im Teil „Übersicht und Bildinventar der Rückseiten“ ist den einzelnen Typen eine Liste ihrer Verteilung beigegeben, gefolgt von weiteren zusammenfassenden Analysen. Breiter Raum ist der Aufschlüsselung der Münzen mit Nennung des Kaiserkultes (Neokorien), den „Wanderstempeln“ (die auch in anderen Städten anzutreffen sind) und den häufigen Gegenstempeln gewidmet. Die genaue Analyse der Gegenstempel führt zu dem eindeutigen Ergebnis, dass es sich dabei nicht um Korrekturen von Nominalien handelt, sondern um noch zu identifizierende Marken. Neu an MvE 5 ist einerseits, dass hier auf einem umfangreichen Katalog eine ebenso umfangreiche Analyse aufgebaut ist, sodass ein bisher in dieser Form nicht mögliches geschlossenes Bild entsteht und gleichzeitig die Grundlage für eine weitere Intensivierung der Forschung gewonnen wird. Zum anderen ist so ein Beispiel gewonnen, dessen kulturhistorische Relevanz für die Prägestätte nicht zu unterschätzen ist.

48,00 €*
Tekin, Oğuz – Aliye Erol Özdizbay; Sylloge Nummorum Graecorum Turkey 9, 1. The Özkan Arıkantürk Collection – Volume 1: Troas
Tekin, Oğuz – Aliye Erol ÖzdizbaySylloge Nummorum Graecorum Turkey 9, 1. The Özkan Arıkantürk Collection – Volume 1: TroasSNG Turkey 9, vol. 1ISBN 978-605-5607-58-2

88,00 €*
Bendžarević, Tanja; A Hoard of Antoniniani from Niš. Ostava Antoninijana iz Niša
Tanja Bendžarević, A Hoard of Antoniniani from Niš. Ostava Antoninijana iz Niša(Numismatics 4)Beograd – Београд 2013ISBN 978-86-7269-148-1380 S. incl. 117 S/W-Taf., 28 x 21 cm; broschiertzweisprachig serbisch – englisch

69,00 €*