AGB

Liefer- und Zahlungsbedingungen

Zahlungsbedingungen:
Die bestellten Titel werden mit Rechnung geliefert, das Zahlungsziel beträgt 30 Tage ab Rechnungsdatum. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Phoibos-Verlages. Bei Überschreitung des Zahlungszieles gelten Mahn- und Inkassospesen von mindestens 12% des Rechnungsbetrages sowie Verzugszinsen als vereinbart.
Banküberweisungen aus dem Ausland sind grundsätzlich mit dem Vermerk ´spesenfrei für den Empfänger´ zu versehen. Zahlungen per Scheck werden nicht akzeptiert; für Zahlungen aus dem Ausland verwenden Sie bitte die unten genannten BIC und IBAN-Angaben unseres Kontos.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Zahlung mit Kreditkarten (VISA oder Mastercard) bzw. über PayPal.

Bankverbindung:
easybank AG,  lautend auf Mag. Roman Jacobek
IBAN: AT 45 1420 0200 1070 2691
BIC: EASYATW1

Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen:
Um an Buchhändler und Bibliotheken bzw. Universitätsinstitute in der EU mehrwertsteuerfrei liefern zu können, benötigen wir unbedingt die Angabe der Umsatzsteueridentifikations-Nummer des Rechnungsempfängers. Um Rückfragen und Lieferverzögerungen zu vermeiden, geben Sie bitte Ihre UID-Nr. bereits bei der Bestellung bekannt.
Unsere UID-Nr. lautet: ATU 37 322 401.

Transportrisiko:
Unsere Lieferungen sind sorgfältig zusammengestellt, kontrolliert und verpackt. Alle Sendungen erfolgen zu Lasten und auf Gefahr des Empfängers, Ersatz für verlorengegangene oder auf dem Transport beschädigte Sendungen wird vom Phoibos-Verlag nicht geleistet. Der Besteller bzw. Empfänger muß daher zur Wahrung seiner Belange innerhalb der von Post, Spedition, Frachtunternehmen oder Bahn gegebenen Fristen bei diesen Stellen den Schadensfall anmelden.

Ansichtssendungen, Umtausch:
Lieferungen mit Rückgaberecht können nur innerhalb der vereinbarten Frist und nur in verlagsneuem Zustand zurückgenommen werden. Bei fehlerhaftem Druck bzw. Herstellungsschäden wird selbstverständlich ein Umtausch durchgeführt, wenn die Reklamation innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Lieferung erfolgt.

Es gilt Österreichisches Recht. Gerichtsort und Erfüllungsort für beide Teile ist Wien.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten